Inox Tantum

Nach beinahe 4000 KM ist es Zeit für ein kurzes Review:

DSC_7900

Rahmen: XCR Inox Geschweisst 1820g mit polydropouts

Gabel: Fillet brazed unicrown

Antrieb: Shimano Ultegra Compakt, ST-RS685 mechanisch geschalten, Hydraulisch gebremst

Laufräder: Son deluxe, Hope pro evo 2, 650B notubes Cest,

Reifen: Compasscycles Babyshoe Pass 42mm Extralight

Beleuchtung: SON innenverlegte Kabel

Gepäckträger: tubus inox fly (nicht auf dem Bild)

Salsa Cowbell2 Lenker

Gesamtgewicht ca. 10.5kg

 

DSC_7867

 

Der Hauptgedanke an diesem Velo war dieser: Was wäre, wenn du nur ein einziges Velo besitzen dürftest?

In dieses Velo sind sehr viele Erfahrungen aus vorderen Velos geflossen. Und so kann ich jetzt auch sagen, dass ich kaum etwas ändern würde. Die Technik funktioniert so gut dass ich aussert Kette ölen und putzen nichts machen musste. Keine Platten. Bei ca. 3500 km die Kette bei 75% gewechselt.

Dieses Velo habe ich für eine bestimmte Pneugrösse konzipiert. Ich bin nach wie vor überzeugt, dass die volluminösen geschmeidigen 650B Pneus ideale und schnelle Allrounder sind. Wirklich eindrücklich wie die samtig über den Kies gleiten.

Mit diesem Velo bin ich im Sommer auch das Alpenbrevet gefahren. Wohl einer der Wenigen mit dicken Reifen. Beim gemeinsamen Fahren merkte ich immer wieder, dass ich sogar gegen teure Rennvelos gleich gut rolle, trotz Nabendynamo!

 

 

 

Comments are closed.